Unterschied Sonnenschirm und Ampelschirm

Wer sich mit der Beschattung seiner Terrasse oder des Balkons beschäftigt, findet unzählige verschiedene Möglichkeiten. Alleine eine Suche nach „Sonnenschirm“ bei Google führt zu fast 3 Millionen Ergebnissen. Wie da den perfekten Sonnenschirm für sich finden? Zunächst einmal können wir Ihnen versichern, dass Sie sich nicht alle 3 Millionen Suchergebnisse anschauen müssen. Das beruhigt hoffentlich schon einmal. Um so schnell wie möglich für sich den perfekten Sonnenschutz zu finden, sollte man sich zunächst einmal wesentliche Unterschiede der verschiedenen Modelle klar machen.

Wir möchten Ihnen in diesem Artikel den wesentlichen Unterschied von „normalen“ Sonnenschirmen zu Ampelschirmen deutlich machen. So können Sie schneller für sich entscheiden, wie Sie bei sich für Schatten sorgen möchten.

Merkmale Sonnenschirm

Normale, klassische Sonnenschirme verfügen einen Mittelstab, an welchem die Streben befestigt sind, die nach oben geschoben und damit gespannt werden. Diese Sonnenschirme werden deshalb auch Mittelstockschirme genannt. Der Vorteil ist, dass diese Sonnenschirme sehr stabil sind, da das Gewicht gleichmäßig verteilt ist. So können sie auch bei starkem Wind nur schwer umkippen.

Merkmale Ampelschirm

Bei Ampelschirmen liegt der tragende Stab außerhalb des Schirms. Der Träger wird oberhalb des Sonnensegels geführt und hält die Segelfläche somit von oben. Das bedeutet aber auch, dass der Standfuß stabiler sein muss, da das Gewicht ungünstiger verteilt ist. Ampelschirme sind daher windanfälliger und kippen leichter. Deshalb muss das Gegengewicht am Standfuß entsprechend dimensioniert sein. Der große Vorteil dieser Konstruktion ist aber, dass man eine zusammenhängende Schattenfläche hat, welche nicht mittig durch den Ständer unterbrochen wird.

Um Ihnen den Unterschied noch einmal zu verdeutlichen, haben wir diese Gegenüberstellung eines Ampelschirms und eines klassischen Mittelstockschirms angefertigt:

Unterschied zwischen einem Ampelschirm und einem Mittelstockschirm

Die unterschiedliche Position des tragenden Ständers ist hier deutlich zu erkennen. Um die beiden Modelle noch einmal genauer gegenüber zustellen, haben wir für Sie diese Vergleichstabelle angelegt. Hier sehen Sie die wichtigsten Unterschiede auf einen Blick.

Deuba Alu Ampelschirm
Sekey Sonnenschirm
Deuba Alu Ampelschirm Ø 300cm I anthrazit I mit Kurbelvorrichtung I Aluminium I Wasserabweisende Bespannung - Sonnenschirm Schirm Gartenschirm Marktschirm
Sekey Sonnenschirm Ø 270 cm Marktschirm Gartenschirm Terrassenschirm Taupe Rund Sonnenschutz UV50+
Position des Ständers:
Außerhalb des Schirms
In der Mitte des Schirms
Durchmesser:
Ø 300 cm
Ø 270 cm
Schirmhöhe:
240 cm
250 cm
Bespannung:
100% Polyester
100% Polyester ca. 160g/m²
54,95 EUR
50,95 EUR
Deuba Alu Ampelschirm
Deuba Alu Ampelschirm Ø 300cm I anthrazit I mit Kurbelvorrichtung I Aluminium I Wasserabweisende Bespannung - Sonnenschirm Schirm Gartenschirm Marktschirm
Position des Ständers:
Außerhalb des Schirms
Durchmesser:
Ø 300 cm
Schirmhöhe:
240 cm
Bespannung:
100% Polyester
54,95 EUR
Sekey Sonnenschirm
Sekey Sonnenschirm Ø 270 cm Marktschirm Gartenschirm Terrassenschirm Taupe Rund Sonnenschutz UV50+
Position des Ständers:
In der Mitte des Schirms
Durchmesser:
Ø 270 cm
Schirmhöhe:
250 cm
Bespannung:
100% Polyester ca. 160g/m²
50,95 EUR

Wir hoffen, dass Ihnen diese Gegenüberstellung nun eine Vorstellung der beiden Varianten gegeben hat. So können Sie einfacher nach denjenigen Schirmen suchen, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Natürlich stellen wir Ihnen hier alle nötigen Informationen rund um Ampelschirme und andere Varianten vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*